Welche Symptome treten bei Krampfadern auf?

Symptome treten bei Krampfadern erst dann auf, wenn der Druck, der durch das “rückwärts fliessende“ Blut entsteht, in den Venen über eine lange Zeit andauert (mehrere Monate bzw. Jahre). Der Beschwerdegrad ist dabei individuell sehr unterschiedlich.

Folgende Symptome können bei Krampfadern auftreten?

Hautveränderungen

Die Haut über dem betroffenen Areal kann sich bräunlich verfärben (Hämosiderose = Ablagerungen von Eisenpartikeln aus den geplatzten Hautvenen) und im Knöchelbereich verhärten. Die veränderte Durchblutung begünstigt die Entstehung von Hautinfektionen.

Schwellung

Ein Blutstau in den Venen führt dazu, dass sich zusätzlich zur Krampfader eine Schwellung des umliegenden Gewebes bildet, bei der Wasser eingelagert wird (Ödem). Der Druckanstieg und die Wassereinlagerungen führen zu den bekannten „schweren Beinen“. Die Beine des Patienten neigen dazu, anzuschwellen.

Juckreiz

Häufig entsteht bei Krampfadern Juckreiz (Stauungsekzem).

Schmerzen

Viele Patienten spüren nach langem Stehen oder Sitzen Schmerzen in den Beinen. Die Symptome der Krampfadern verstärken sich abends und bei hohen Temperaturen.

Besenreiser

Besenreiser sind dicht unter der Haut verlaufende, häufig rötlich-blau verfärbte Krampfadern. Sie können erblich sein oder infolge einer Stauung im Venensystem entstehen und sind zumeist harmlos. Ihre Symptome stellen für die Patienten ein eher kosmetisches Problem dar.

Welche Folgeschäden können bei Krampfadern auftreten?

Bei lang anhaltenden Veränderungen der Haut kann es zu Unterschenkelgeschwüren kommen (offene Beine); medizinisch bekannt unter Ulcus cruris varicosum. „Offene Beine“ müssen mit Hilfe von Bandagen (Kompression), behandelt werden.

Als weitere Komplikation kann durch die veränderten und vergrösserten Venen ein Blutgerinnsel (Thrombose) entstehen, evtl. begleitet von einer Entzündung (Thrombophlebitis).

Fragen & Termine
Wenden Sie sich mit Ihren Fragen an die Spezialisten des Universitären Zentrums für Endovaskuläre und Vaskuläre Chirurgie Aarau–Basel. Oder vereinbaren Sie mit den Ärzten unseres Zentrums einen persönlichen Beratungstermin.
Nach dem Versand werden wir uns baldmöglichst bei Ihnen melden.



Ihr Kontakt zu uns