Wo liegen die Schwerpunkte des Universitären Zentrums für Gefässchirurgie Aarau/Basel?

Das Universitäre Zentrum für Gefässchirurgie Aarau/Basel behandelt alle chirurgischen und kathetertechnischen (endovaskulären) Eingriffe an Arterien und Venen.

Unsere Schwerpunkte sind:

Gefässerkrankungen

  • Aneurysma aller Arterien, z.B. der Aorta (Brustschlagader, Bauchschlagader), Beckenschlagadern, Beinschlagadern
  • Diabetisches Fuss-Syndrom
  • Krampfadern
  • pAVK (Periphere arterielle Verschlusskrankheit, Schaufensterkrankheit)
  • Thoracic-Outlet-Syndrom (TOS)
  • Thrombose
  • Verengung der Halsschlagader (Carotisstenose)

Seltene Gefässveränderungen

  • Bösartige Tumoren der Gefässe
  • Cystische Adventitia Degeneration
  • Dunbar Syndrom
  • Gefässmissbildungen
  • Gutartige Gefässtumoren
  • Popliteales Entrapment

Gefässkatheter

  • Dialysezugang
  • Dauerkathetersysteme

Auf den Seiten unseres Informationsportals Arterien und Venen bieten wir Ihnen ausführliche Informationen zu allen Themen, die den Schwerpunkt unserer Tätigkeit am Universitären Zentrum für Gefässchirurgie Aarau/Basel bilden. Selbstverständlich beraten wir Sie gerne jederzeit persönlich.

Fragen & Termine
Wenden Sie sich mit Ihren Fragen an die Spezialisten des Universitären Zentrums für Endovaskuläre und Vaskuläre Chirurgie Aarau–Basel. Oder vereinbaren Sie mit den Ärzten unseres Zentrums einen persönlichen Beratungstermin.
Nach dem Versand werden wir uns baldmöglichst bei Ihnen melden.

captcha

Ihr Kontakt zu uns